OSH – KM 0 DES PAMIR HIGHWAY

Di, Juli 23, 2019 Aus Von Anja

Wir halten kurz in Üzgen. Den Basar und alte Bauten bestaunen.

Dann sind wir endlich in Osh. Die legendäre Hochstraße über den Pamir beginnt auf kirgisischer Seite direkt dahinter. Bevor man Richtung Tadschikistan und die 4000er Paßstraßen abbiegt, sollte hier besser alles erledigt, besorgt und organisiert werden, was Not tut. Der nächste echte Versorgungsstop kommt frühestens in ein paar Wochen in Sicht. Der Supermarkt ist schnell gefunden, der einzige Edelstahl-Schweißer erst nach schweißtreibender Suche. Aber: es gelingt, obwohl hier außer kirgisisch/russisch nichts gesprochen wird.

Wir sind ready to go, ab jetzt geht’s richtig weit rauf!