Ein strahlender Streckenabschnitt war unser letzter. Erstens strahlte uns die Sonne auf den Weg, dann Zwischenstopp im strahlend weißen Pamukkale…
Und als echtes Highlight der sauberste See der Welt:
Weißer Strand plus türkisfarbenes Wasser und fertig sind die Malediven der Türkei – so nennt man den Salda Gölü zumindest hier, aber wir finden’s durchaus passend. Weiter geht’s Richtung Südküste.